Motorsense: Tipps zur Pflege und Wartung

Die STIHL Motorsensen zeichnen sich generell durch die besonders einfache Bedienbarkeit und die robuste Technik aus.
Indem Sie einige wenige Tipps zur Pflege und Wartung beachten, tragen Sie erheblich dazu bei, dass die Motorsense noch viele Jahre zuverlässig und sicher ihren Dienst auf Ihrem Grundstück tun wird.

Bestens vorbereitet in die Motorsägensaison

Mit Beginn der Herbst- und Winterzeit startet auch die Motorsägensaison. Es wird also Zeit, die Motorsäge aus dem Schuppen zu holen und beispielsweise das erste Brennholz für den heimischen Kamin zu sägen. Doch bevor Sie so richtig loslegen, sollten Sie Ihre Säge auf Ihre Funktionstüchtigkeit überprüfen. Wir haben ein paar Tipps für Sie zusammengestellt.

Hecke in Top-Form: Tipps zur Gestaltung von „Topiaries“

Einige Gartenbesitzer begnügen sich mit dem alljährlichen Rückschnitt, andere werden zu richtigen Form-Künstlern, wenn es um ihre Hecke geht. Für sogenannte „Topiaries“, streng formierte Pflanzen, eignen sich am besten dicht wachsende Gehölze, wie Buchsbaum oder Eibe. Starke Äste, die sich immer feiner verzweigen, bilden dabei die Hauptachsen der gewünschten Form.

Damit der Sichtschutz zum Augenschmaus wird – STIHL Heckenscheren schneiden gut ab

Bunte Blüten im Frühjahr, sattes Grün im Sommer, farbenprächtige Blätter und Beeren im Herbst, frostig schönes Gehölz im Winter: Hecken prägen den Charakter eines Gartens und lassen ihre Betrachter den Wechsel der Jahreszeiten hautnah miterleben. Zudem haben sie eine besondere Bedeutung für den Naturhaushalt, gewähren einer Vielzahl an Tieren Lebensraum sowie Schutz vor Wind und Wetter und bewahren vor allzu starker Verdunstung und Bodenerosion, indem sie die Erde unter sich vor Hitze und stürmischen Böen schützen.

In die Waagschale geworfen: STIHL Führungsschienen

STIHL entwickelt neben Motoreinheiten sowohl Sägeketten als auch Führungsschienen selbst. So ist gewährleistet, dass die drei Komponenten immer optimal aufeinander abgestimmt sind – die Voraussetzung für hohe Schnittleistung und beispielhafte Funktionssicherheit.

Für angenehmes Arbeiten ist außerdem das Gewicht einer Säge ausschlaggebend. Aus diesem Grund arbeitet STIHL ständig daran, einzelne Bauteile und Komponenten der Motorsägen leichter zu machen, so auch die Führungsschienen.

Unikate aus Holz – selbst gemacht: Nistkasten

Nistkästen bauen macht Spaß – besonders zusammen mit Kindern. Ganz nebenbei lassen sich bei der Arbeit nicht nur handwerkliche Fähigkeiten, sondern auch viel Wissen über Natur und Tiere vermitteln. Wir zeigen Ihnen, wie Sie mit ein wenig Geschick ganz einfach einen Nistkasten bauen können.

Unikate aus Holz – selbst gemacht: Stern

Wer Familie und Freunden zu besonderen Anlässen eine Freude machen möchte, schenkt etwas Selbstgebasteltes. Wie wäre es mit einer Figur aus Holz, individuell gestaltet mit der Motorsäge? Carving, das Schnitzen mit der Motorsäge, hat sich in den vergangenen Jahren von einem Schlechtwetter-Zeitvertreib professioneller Holzarbeiter zu einem allseits beliebten Hobby entwickelt.
Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten einen Stern schnitzen können.

Unikate aus Holz – selbst gemacht: Laterne

Wer Familie und Freunden zu besonderen Anlässen eine Freude machen möchte, schenkt etwas Selbstgebasteltes. Wie wäre es mit einer Figur aus Holz, individuell gestaltet mit der Motorsäge? Carving, das Schnitzen mit der Motorsäge, hat sich in den vergangenen Jahren von einem Schlechtwetter-Zeitvertreib professioneller Holzarbeiter zu einem allseits beliebten Hobby entwickelt. Wir zeigen Ihnen, wie Sie in wenigen Schritten eine Laterne schnitzen können.