Stark und umweltfreundlich: 2-MIX-Technik von STIHL

STIHL ist bekannt für Innovationen und technische Spitzenleistungen. Wir zeigen Ihnen, was alles hinter STIHL Technik steckt. Heute geht es um den STIHL Zweitaktmotor mit 2-MIX-Technik.

Ob hohe Schnittleistung oder starke Durchzugskraft, bei der Arbeit muss man sich auf einen starken Motor verlassen können. Das 2-Takt-Triebwerk mit 2-MIX-Technik von STIHL bedient mit starker Motorleistung, herausragendem Leistungsvolumen und hervorragendem Drehmomentsverlauf genau diese Ansprüche. Trotz seiner Kraft arbeitet der Motor abgasarm und ist so besonders umweltfreundlich.

STIHL 2-MIX-Technik MS 241

Frische Luft = weniger Spülverluste

Und so funktioniert’s:  Beim Spülen legt sich eine kraftstofffreie Luftschicht zwischen die verbrannte Ladung im Brennraum und die frische Ladung im Kurbelgehäuse. Abgas wird vom Frischgas getrennt und minimiert so die Spülverluste, also die Gemischanteile, die unverbrannt ausgestoßen werden und Mensch und Umwelt belasten.

Ein System, viele Vorteile

Die Vorteile liegen auf der Hand: Die 2-MIX-Technik von STIHL ist besonders wirkungsvoll: Bei effizientem Nutzen des eingesetzten Kraftstoffes wird eine hohe Leistung erzielt. Das hohe Drehmoment über einen weiten Drehzahlbereich sorgt dafür, dass der Motor besonders durchzugsstark ist. Durch den deutlich geringeren Kraftstoffverbrauch wird die Umweltbelastung durch schädliche Abgase deutlich reduziert, die Technik ist besonders umweltfreundlich.

Außerdem wird der Kraftstoffverbrauch im Vergleich zu konventionellen Zweitaktmotoren ohne 2-MIX-Technologie um bis zu 20 % verringert.

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.