STIHL Akku-Technologie und Akku-Geräte

Akku-Geräte sind leise und in der Regel leichter als vergleichbare Modelle mit Benzinmotor. Sie haben kein Kabel, verursachen keine Abgase, sind wartungsarm und lassen sich einfach bedienen.

In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, was die Qualität der STIHL Akkus und STIHL Akku-Geräte auszeichnet, welche Werte die Leistungsstärke ausmachen und warum mehr Spannung nicht automatisch mehr Leistung bedeutet.

STIHL Akku

STIHL Akkus sind besonders leistungsstark.

STIHL Akkus: Ein leistungsstarkes Sortiment

Heutzutage werden für die meisten Akku-Geräte Lithium-Ionen-Akkus verwendet. STIHL setzt ausschließlich auf diese moderne Technologie, weil diese Akkus viele Vorteile gegenüber anderen Akku-Typen mitbringen: Sie verfügen über eine hohe Energie- und Leistungsdichte bei gleichzeitig geringem Gewicht, sie weisen keinen Memory-Effekt auf, haben eine hohe Lebensdauer und zeichnen sich durch eine geringe Selbstentladung aus. Da die Akku-Geräte kabelloses Arbeiten ermöglichen, bieten Sie zudem ein Höchstmaß an Flexibilität und Bewegungsfreiheit.

STIHL Akkus werden elektronisch überwacht, um das Tiefentladen, Überhitzen und Überladen der Zellen zu verhindern. Zum bestmöglichen Schutz gegen mechanische Beanspruchung, verfügen sie über ein robustes, kompaktes Gehäuse. Integriert in das Akku-Gehäuse findet sich eine elektronische Ladezustandsanzeige, die durch einfachen Tastendruck aktiviert wird. Diese zeigt unter anderem den Ladezustand anhand von vier LEDs an.

STIHL Akkus sind in verschiedenen Baureihen mit unterschiedlichem Energieinhalt erhältlich.

Volt, Watt oder Ampere – welcher Wert steht für die Leistungsfähigkeit eines Akkus?

Da sich auf dem Markt noch kein Standard etabliert hat, um die Leistungsfähigkeit eines Akkus zu bestimmen, wählen die Hersteller frei, welchen Wert sie angeben. Viele entscheiden sich für die Angabe der Spannung, also die Volt-Angabe, als Leistungswert. Die aussagekräftigste Größe ist jedoch die Angabe in Watt (W), welche rechnerisch das Produkt aus Spannung (V) und Stromstärke in Ampere (A) darstellt: W = V x A

Das bedeutet, dass nicht ein Wert allein, sondern vielmehr das Zusammenspiel von Spannung und Stromstärke entscheidend für die Leistungsfähigkeit eines Akku-Geräts sind. STIHL hat sich deshalb für ein System mit einer Nennspannung von 36 V entschieden. Diese Spannung sowie die Möglichkeit eine hohe Stromstärke umzusetzen, garantiert insgesamt eine hohe Leistung des Akku-Geräts.

Kompakte 36 V Akkus

STIHL setzt auf kompakte 36 V Akkus.

Die optimale Spannung: 36 V oder 80 V Akkus?

Lithium-Ionen-Akkus bestehen aus in Reihen verbauten Einzelzellen. Jede dieser Zellen verfügt über eine Nennspannung von 3,6 Volt. In den STIHL 36 V Akkus sind immer 10 Zellen in Reihe verbaut (10 x 3,6 = 36 V). Die Spannung ergibt sich folglich aus der Anzahl der in Reihe geschalteten Rundzellen.

STIHL legt neben einer hohen Leistungsfähigkeit zudem besonderen Wert auf Baugröße und Gewicht der Akkus. Auch hier setzt STIHL auf das 36 V System. Bei einer Spannung von 36 V können nämlich hohe elektrische Ströme (A) realisiert werden bei gleichzeitiger Geringhaltung der Bauteile. Dazu werden Zellen in Parallelschaltung verbaut – wie beispielsweise in einem AP 300 aus dem STIHL AkkuSystem PRO. In diesem sind drei Reihen mit jeweils 10 Rundzellen geschaltet (10 x 3,6 V + 10 x 3,6 V + 10 x 3,6 V). Durch den Einsatz weniger elektrischer Komponenten sind die Akku-Geräte folglich kompakt, leicht und robust. Die höhere Stromstärke (A) steigert weiter die Leistungsfähigkeit des Akkus.

STIHL 36 V Akkus sind jedoch nicht nur kompakt, sondern verfügen innerhalb eines AkkuSystems (COMPACT oder PRO) über eine identische Baugröße. Das ermöglicht Ihnen als Anwender, je nach Anwendungssituation und genutztem Gerät Akkus mit verschiedenem Energieinhalt in Ihr Akku-Gerät einzusetzen. So können beispielsweise Anwender des AkkuSystem COMPACT für Ihre Geräte zwischen drei Akkus mit unterschiedlichen Energieinhalten aber identischer Gehäusegröße wählen. Das einheitliche Volumen garantiert, dass der Akku immer bündig mit dem Gerätegehäuse abschließt.

Sorgt für konstante Spitzenleistung: Bis zu 60 Ampere Stromstärke

Gerade bei Akku-Geräten, die nur eine begrenzte Menge Energie pro Akkuladung zur Verfügung stellen, ist das Thema Effizienz des kompletten Systems besonders wichtig. Ausschlaggebend ist, wie viel der Leistung vom Akku beim Einsatzwerkzeug tatsächlich ankommt, damit Sie über einen langen Zeitraum bestmögliche Arbeitsergebnisse erzielen können.

Deshalb setzt STIHL auf eine intelligente Motorsteuerung: Diese ermöglicht es dem Akku und dem Akku-Gerät, Daten auszutauschen und die Energieversorgung aktiv am realen Bedarf (der sog. Last) zu orientieren. Nimmt die Spannung im Akku während des Einsatzes langsam ab, wird die Stromstärke automatisch gesteigert. So wird sichergestellt, dass immer die volle Leistung des Akkus zum Akku-Gerät weitergeleitet wird.

Ist in einer Anwendungssituation dagegen nicht die volle Leistungskraft des Akkus erforderlich, wird diese automatisch reduziert. Soll beispielsweise eine große Hecke getrimmt werden, arbeiten die akkubetriebenen Heckenscheren mit einem höheren Stromfluss als beim Trimmen eines kleinen Buchsbaums. Dadurch wird die Energie im Akku bestmöglich genutzt und die Laufzeit mit einer Akku-Ladung verlängert.

Akku-Spannung

Bei abnehmender Akku-Spannung arbeitet die STIHL Elektronik mit erhöhter Stromstärke – wie hier am Beispiel der Energieversorgung einer Motorsäge MSA 200 gezeigt wird. Das sorgt für eine konstante Leistung.

Vom Akku bis zum Schneidwerkzeug – ein leistungsstarkes Gesamtpaket

Bei STIHL Akku-Geräten stammen alle Komponenten aus einer Hand. So werden beispielsweise nur Schneidwerkzeuge eingesetzt, die speziell auf Akku-Geräte abgestimmt und so weder zu groß noch zu schwer sind. Das gilt für Führungsschienen und Sägeketten ebenso wie für Heckenscherenmesser und Mähwerkzeuge.

Auch der Akku sitzt so im Gerät, dass das Produkt in den Händen des Anwenders perfekt ausbalanciert ist. Die STIHL Akku-Geräte weisen daher ein besonders gutes Handling auf – eine unabdingbare Voraussetzung von Hand geführten Geräten. Denn je schwerer und größer ein Gerät ist, desto anstrengender ist die Arbeit für den Anwender.

Hier kann STIHL als Hersteller von Motorsägen und Motorgeräten für die professionelle Forst- und Landwirtschaft sowie für die Garten- und Landschaftspflege auf über 90 Jahre Erfahrung zurückgreifen. So entsteht ein leistungsstarkes Gesamtpaket aus Akku, Gerät und Schneidwerkzeug, welches Ihnen die Arbeit in und mit der Natur erleichtert.

STIHL hat für jeden das richtige Akku-Gerät

Ob Gelegenheitsanwender oder Profi, STIHL bietet für jede Anwendung das passende Akku-Gerät an. Für leichte Arbeiten im eigenen Garten sind die neuen STIHL Akku-Produkte mit integriertem Akku bestens geeignet. Das STIHL AkkuSystem COMPACT ist ideal für mittlere bis größere Gärten. Ergänzt wird die Reihe um den Rasenmäher VIKING MA, der ebenfalls mit den Akkus des AkkuSystem COMPACT kompatibel ist. Noch kraftvoller geht es mit dem STIHL AkkuSystem PRO zur Sache. Profis finden hier besonders hochwertige Geräte in verschiedenen Leistungsklassen zum Heckenschneiden, Rasenmähen, Rasenkantentrimmen, Laubblasen, Wegereinigen oder Holzsägen. Innerhalb einer Produktfamilie können alle Akkus für alle Geräte genutzt werden.

Sie möchten herausfinden, welches STIHL Akku-Gerät zu Ihren Anforderungen passt?

Dann lassen Sie sich bei einem unserer über 40.000 STIHL Fachhändler weltweit beraten oder informieren Sie sich direkt über unseren Online-Akku-Berater.

Für jede Anwendung und jeden Anwender das richtige Akku-Gerät

STIHL bietet für jede Anwendung und jeden Anwender das richtige Akku-Gerät.

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.