M-Tronic: Kaltstart. Warmstart. Traumstart.

Ganz gleich, ob Sie gerade starten, arbeiten oder nach einer Unterbrechung Ihre Motorsäge erneut anwerfen, M-Tronic regelt in jedem Betriebszustand den Zündzeitpunkt und die Kraftstoffdosierung präzise und elektronisch. Erfahren Sie mehr über die M-Tronic-Technologie und welche Details dafür sorgen, dass Sie stets von optimaler Motorleistung profitieren.

Effektiv und innovativ: Der STIHL LHA 3000 – der erste Lorbeerernter der Welt

Mit der neuesten Produktinnovation setzt STIHL einen neuen Meilenstein auf dem Gebiet der Erntetechnik: Der STIHL LHA 3000 ist der weltweit erste Lorbeerernter. Mit einer 3,80 Meter langen Teleskopstange erreicht die Erntevorrichtung sogar die hochgelegenen Fruchtstände. Pro Minute können bis zu 100 Lorbeeren geerntet werden. Das bedeutet eine Effizienzsteigerung von bis zu 300% zur manuellen Lese.

Die volle Ladung STIHL: das AkkuSystem

Die volle Ladung STIHL bieten wir Ihnen mit unserem AkkuSystem. Die leisen, mobilen und abgasfreien Kraftpakete erlauben volle Freiheit bei der Gartenarbeit, der Grünpflege sowie beim Handwerken und sind dank neuester Akku-Technologie besonders ausdauernd. Der STIHL Akku in unterschiedlichen Leistungsklassen passt in jedes Akku-Gerät des Sortiments und ist mit unseren starken Ladegeräten im Handumdrehen wieder aufgeladen.

Vorsicht Fälschung!

Erfolgreiche Produkte werden häufig illegal kopiert, so ist Produkt- und Markenpiraterie auch für STIHL ein Thema. Die vermeintlichen Schnäppchen müssen allerdings oft teuer bezahlt werden, denn mit dem Preis für gefälschte Sägen sinkt auch ihre Lebensdauer, Leistung und vor allem die Sicherheit. Nicht immer werden Fälschungen jedoch zu Billigpreisen angeboten. In vielen Fällen liegen die […]

Einfach im Einsatz: die STIHL Elektro-Motorsägen

STIHL Elektro-Motorsägen arbeiten abgasfrei und sind überall einsetzbar, wo ein Stromnetz vorhanden ist. Die neue Generation dieser Sägen bietet mit ihren unterschiedlichen Leistungsklassen für alle Heimwerker und Profis das passende Gerät. Wir stellen Ihnen einige unserer neuen leistungsstarken Modelle vor.

Von der Idee zur Säge Teil 3 – Marketing und Vertrieb

Der Weg einer Säge auf den Markt beginnt schon lange vor der Produktion. Unsere Produktmanager haben offene Ohren für die Bedürfnisse der Anwender weltweit. Am Anfang steht die Produktdefinition: Was soll für wen entwickelt werden? Mit welchen Eigenschaften? Für welche Märkte? Dort fragen wir nach und legen die Randbedingungen fest. Wie viel darf die Säge kosten? Wie viele können wir verkaufen? Die Antworten auf diese Fragen bilden die Basis für die Entwicklung eines neuen Produkts. Die MS 150 startete mit dem Anspruch, die leichteste Benzinmotorsäge auf dem Markt zu werden.