Ab in die Wildnis: Craig McKenzie besitzt einen STIHL Fachhandel in der Nähe des Fiordland Nationalparks in Neuseeland

STIHL agiert in der und für die Natur. Ob in gigantischen Waldgebieten oder urbanen Grünanlagen, unsere Hochleistungsprodukte sind jeder Aufgabe gewachsen. Wir suchen die Nähe zu ihren globalen Einsatzorten, um Lösungen für die vielfältigen Bedingungen zu entwickeln – mit einzigartigem Know-how und sicherem Gespür.

Unsere STIHL Fachhändler auf der ganzen Welt stehen im direkten Kontakt mit den Menschen, die unsere Produkte benutzen. Sie wissen, dass die Herausforderungen, die diese zu bewältigen haben, so vielfältig sind, wie die Natur selbst.

Als ein Beispiel möchten wir Ihnen den STIHL Fachhändler Craig McKenzie vorstellen. Zusammen mit seiner Frau Angela ist er der Besitzer des STIHL Geschäfts in Winton / Neuseeland.

CRAIG MCKENZIE

Der größte Nationalpark Neuseelands, der Fiordland National Park, beeinflusst Leben und Arbeit von Angela und Craig McKenzie nachhaltig. „Wir leben am schönsten Ort der Welt. Die Leute kommen, erleben und genießen den Nationalpark – und wollen, dass er für zukünftige Generationen erhalten bleibt.“

Nationalpark

Der Fiordland National Park steht als Teil des „Te Wahipounamu“ im Südwesten Neuseelands unter dem Schutz des Welt Naturerbes, insgesamt umspannen die Gebiete 2,6 Millionen Hektar unberührter Wildnis. Besonders seine Fjorde sind wichtige Ziele des neuseeländischen Tourismus und drei große Fernwanderrouten durchziehen die Wälder: Milford, Routeburn- und Kepler Track. „Der weitaus größere Teil des Parks ist unberührt. Aber da, wo sich Menschen bewegen, müssen Wege und Gelände gepflegt werden – zum Beispiel rund um die zahlreichen Hütten im Park. Auch zum Schutz unserer besonders bedrohten Vogelarten wie Kiwi, Takahe und Kakapo greift der Mensch ein. Seit einigen Jahren zählen wir die Naturschutzbehörde zu unseren Kunden – sie sind sehr zufrieden mit STIHL Produkten und unserem Service.“

Qualität und Zuverlässigkeit sind wichtige Faktoren bei der Produktauswahl. Mensch und Ausrüstung werden oft mit dem Hubschrauber in abgelegenen und dicht bewaldeten Gebieten abgesetzt. Das Werkzeug muss dem rauen Klima Stand halten, der Nässe – bei einer jährlichen Niederschlagsmenge von 1.200 bis 8.000 Millimetern: aber auch die Höhenunterschiede in den Fjorden dürfen den Maschinen nichts anhaben – vom Meeresspiegel bis auf Höhen von 2.746 Meter erstreckt sich der Park.

Angela und Craig McKenzie betreiben den STIHL Shop Winton seit 1994. „Wir betreuen eine sehr stark landwirtschaftlich geprägte Kundschaft – vorwiegend Schaf- und Milchbauern.“ Das kleine Unternehmen ist kontinuierlich gewachsen. Vier Mitarbeiter beschäftigen die beiden, 2006 zogen sie in neu gebaute, deutlich größere Geschäftsräume um. „Die STIHL Produkte waren schon immer das Rückgrat unseres Geschäfts. Wir freuen uns auf weiteres Wachstum.“

Stihl Shop Winton

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.