STIHL® TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft 2014 Innsbruck

Starke Athleten, kraftvolle Sägen, scharfe Äxte und ein enthusiastisches Publikum: Die STIHL® TIMBERSPORTS® Weltmeisterschaft 2014 konnte mit zahlreichen Höhepunkten aufwarten. Nach der mitreißenden WM in Stuttgart 2013 gab es auch dieses Jahr in Innsbruck wieder mitreißende Wettkämpfe und strahlende Sieger.

Die Goldmedaille im Einzel konnte sich Jason Wynyard aus Neuseeland nach einem nervenaufreibenden Finale verdientermaßen sichern und verwies Martin Komarek (CZ) und Brad DeLosa (AUS) auf die nachfolgenden Plätze.

Siegerehrung der Einzelwettkämpfer

Zahlreiche Zuschauer verfolgten auch das Finale der Team-Wettkämpfe, das das Team aus Australien für sich entscheiden konnte.

Preisverleihung Team

Die Ergebnisse der Einzeldisziplinen STIHL Stock Saw, Hot Saw, Springboard, Standing Block Chop, Underhand Chop und Single Buck finden sich auf der offiziellen STIHL® TIMBERSPORTS® Webseite unter: www.stihl-timbersports.de

Jason Wynyard Underhand Chop

Bei den Wettkämpfen der STIHL® TIMBERSPORTS® SERIES treten die Athleten insgesamt in sechs Disziplinen an. Kraft, Ausdauer und der perfekte Umgang mit Axt und Motorsäge sind entscheidend. Hier finden Sie mehr Informationen zu den einzelnen STIHL® TIMBERSPORTS® Disziplinen.

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.