Tag Archiv: Akku-Mythen

Ist es gefährlich, einen Akku sehr lange aufzuladen?

Ist es gefährlich, wenn man einen Akku zu lange am Stromnetz lässt? In diesem Beitrag erklären wir Ihnen, ob Sie einen Lithium-Ionen-Akku durch Überladung schädigen können und verraten Ihnen, welche Schutzmechanismen in modernen Geräten verbaut sind. STIHL setzt auf höchste Sicherheitsstandards, damit Sie Ihren Akku sorglos laden können.

Müssen neue Akkus 10 Stunden geladen werden?

Häufig wird empfohlen, einen neuen Akku vor dem ersten Gebrauch sehr lange aufzuladen. Zeitangaben von mindestens 10 bis zu 12 Stunden sind hierbei keine Seltenheit. Aber müssen auch moderne STIHL Akkus vor dem ersten Einsatz lange am Strom hängen? Oder sind die Akku-Geräte direkt einsatzbereit?

Gibt es bei modernen Akkus einen Memory-Effekt?

Ein weit verbreiteter Akku-Mythos ist der sogenannte Memory-Effekt. Dieser beeinflusst die Energiekapazität eines Akkus negativ und führt dazu, dass Akkus häufig aufgeladen oder sogar ausgetauscht werden müssen. Aber stimmt dieser Mythos?
In diesem Beitrag erfahren Sie, ob moderne Akkus betroffen sind und wo der Mythos seinen Ursprung hat.