Tag Archiv: Heckenschneider

Heckenschere selber schärfen

Idealerweise sollten Sie mit dem Schärfen nicht erst beginnen, wenn die Messer deutliche Verschleißspuren aufweisen. Es empfiehlt sich die Messer regelmäßig ca. alle 50 Betriebsstunden nachzuschärfen, damit die Schnittleistung erhalten bleibt.

Damit der Sichtschutz zum Augenschmaus wird – STIHL Heckenscheren schneiden gut ab

Bunte Blüten im Frühjahr, sattes Grün im Sommer, farbenprächtige Blätter und Beeren im Herbst, frostig schönes Gehölz im Winter: Hecken prägen den Charakter eines Gartens und lassen ihre Betrachter den Wechsel der Jahreszeiten hautnah miterleben. Zudem haben sie eine besondere Bedeutung für den Naturhaushalt, gewähren einer Vielzahl an Tieren Lebensraum sowie Schutz vor Wind und Wetter und bewahren vor allzu starker Verdunstung und Bodenerosion, indem sie die Erde unter sich vor Hitze und stürmischen Böen schützen.