Tag Archiv: Interview

Neue Herausforderungen für STIHL

Neues Gebäude, neue Technologien, neue Aufgaben. Die Zeiten für STIHL – und ganz besonders für die Entwicklung – sind spannend. Wolfgang Zahn, Vorstand Entwicklung, spricht im Interview über die Grenzen der Technologie, die richtige Marktstrategie und die Herausforderungen für STIHL in der Zukunft.

Brexit: Drei Fragen an Norbert Pick, STIHL Vorstand für Marketing und Vertrieb

Im Juni hat eine knappe Mehrheit der Briten für den Ausstieg aus der EU gestimmt. „STIHL steht zum britischen Markt“, sagt Norbert Pick, STIHL Vorstand für Marketing und Vertrieb. Dennoch wird der Brexit auch für STIHL Auswirkungen haben, denn Großbritannien zählt zu den zehn umsatzstärksten Märkten für STIHL weltweit. Wir haben Norbert Pick dazu befragt.

STIHL fragt, Josef Lang antwortet

„Holz ist warm und lebendig. Es hat einfach eine andere Energie.“, sagt der Bildhauer Josef Lang. In unserem Gespräch verrät er uns, wie er dazu kam, über drei Meter große Holz-Skulpturen zu fertigen, was die Herausforderungen dabei sind und mit welcher STIHL Säge er am liebsten arbeitet.

Der deutsche WM-Teilnehmer Dirk Braun im Interview vor der STIHL TIMBERSPORTS-WM 2014

„Ich bin Realist und weiß, wo ich stehe!“ Die STIHL TIMBERSPORTS®-WM (Innsbruck am 14./15. November 2014) steht vor der Tür und die Spannung steigt – auch bei den Athleten. Für Deutschland tritt der sechsmalige Deutsche Meister und zweifache Europameister Dirk Braun an. Wie es ihm vor der WM geht und wie er sich auf das Saisonfinale 2014 vorbereitet, lesen Sie hier.

Mit „Jugend forscht“ in die USA: STIHL Azubi Patrick Ziesel im Interview

Im vergangenen Jahr hat der STIHL Azubi Patrick Ziesel den Bundeswettbewerb „Jugend forscht“ in der Kategorie „Arbeitswelt“ gewonnen. Zusammen mit Joshua Rikker von Bosch hat er einen Holzspalter und eine Fällhilfe entwickelt. Jetzt war Patrick Ziesel auf der ISEF (Intel International Science and Engineering Fair), den „Jugend forscht“ Weltmeisterschaften, in Los Angeles. Im Interview berichtet er von seinen Erlebnissen.