Tag Archiv: Waldarbeitsmeisterschaften

WM der Waldarbeiter 2016: Marco Trabert im Interview

„Wille, Ehrgeiz und die Liebe zum Motorsägensport“, das sind die drei wichtigsten Eigenschaften für einen Sportholzfäller, sagt Marco Trabert. Vom 7. bis 11. September 2016 tritt der amtierende Deutsche Meister und Mannschaftsweltmeister zusammen mit dem deutschen Team bei den 32. Weltmeisterschaften der Waldarbeiter gegen die internationale Konkurrenz an. Wir haben mit dem Motorsägen-Profi und STIHL Fahrer über die WM, sein Training und seine liebste Säge gesprochen.

WM der Waldarbeiter 2016: Vorstellung Team Deutschland

Bei den 32. Weltmeisterschaften der Waldarbeiter will das deutsche Team wieder ganz weit nach vorne. Von 7. bis 11. September 2016 treten die amtierenden Weltmeister in Polen gegen die internationale Konkurrenz an – Titelverteidigung erwünscht!
Auch dieses Jahr wird Deutschland wieder von einer reinen STIHL Mannschaft vertreten. Bei den Profis gehen Uli Huber (49), Marco Trabert (47) und Gerhard Briechle (50) an den Start. Für die U24 tritt Thomas Schneider (21) an.

Gold für STIHL – die WM der Waldarbeiter 2014 im Rückblick

Ein voller Erfolg für STIHL: Bei der Weltmeisterschaft der Waldarbeiter gingen 26 von 36 Medaillen der Einzelwettbewerbe an STIHL Fahrer. Uli Huber (Deutschland) sicherte sich die Goldmedaille im Gesamtklassement und das deutsche Nationalteam – ein reines STIHL Team – gewann den Titel beim Mannschaftswettbewerb. 9 x Gold, 9 x Silber und 8 x Bronze lautete am Ende die überragende Bilanz der Wettkämpfe.