Einfach pflegen: Gesunde Pflanzen mit STIHL Spritz- und Sprühgeräten

Ob Hobbygärtner oder Winzer, wer das Grüne liebt, dem liegt das Wohl seiner Pflanzen am Herzen. In Sachen Pflanzenschutz und Pflanzenpflege sind Spritz- und Sprühgeräte unerlässlich. Sie ermöglichen es, Dünger und Stärkungsmittel schnell und einfach zu verteilen. Durch diese besondere Pflege bleiben Baumbestände, Reben oder Gemüseanlagen, aber auch das kleine Blumenbeet im eigenen Garten gesund.

STIHL bietet für die verschiedensten Einsatzgebiete das richtige Gerät. Wir zeigen Ihnen, was Spritz- und Sprühgeräte unterscheidet und welches Gerät zu Ihren Anforderungen passt.

Das STIHL Sortiment umfasst sowohl Spritz- als auch Sprühgeräte.

Spritz- und Sprühgeräte sind in Sachen Pflanzenschutz und Pflanzenpflege unerlässlich.

Sprühen oder spritzen?

Ob Sie zu einem Spritz- oder Sprühgerät greifen sollten, hängt ganz von den Pflanzen und Flächen ab, die Sie behandeln wollen.

Die Unterschiede im Detail:

Spritz- und Sprühgeräte unterscheiden sich insbesondere in ihrer Anwendung.

Die Auswahl des richtigen Geräts hängt von der Anwendung ab.

STIHL SpritzgeräteSTIHL Sprühgeräte
Für Topfpflanzen, Blumenkästen, Flächenkulturen, Pflanzenbeete, kleine Sträucher, kleine BäumeFür Raumkulturen, Weinreben, hohe Sträucher, hohe Bäume
Einsatz in geschlossenen Räumen und im FreienEinsatz nur im Freien
Präzise, punktuelle Behandlung einzelner PflanzenGroßflächige Behandlung mehrerer Pflanzen
Gut kontrollierbarer SpritzstrahlStarker, langer Luftstrom, der Blätter aufwirbelt
Ausbringen von FlüssigkeitenAusbringen von Flüssigkeiten, Samen, Pulver und Granulaten
Zum Pflanzenschutz, zur Bekämpfung von Parasiten und Krankheitserregern (wie z.B. Ameisen, Dengue, Malaria) sowie zur Unkrautbekämpfung geeignetZum Pflanzenschutz und zur Bekämpfung von Parasiten und Krankheitserregern (wie z.B. Ameisen, Dengue, Malaria) geeignet

Zielgenau für einzelne Pflanzen: STIHL Spritzgeräte

Wollen Sie Pflanzen rund um Haus und Garten mit Schutzmitteln und Dünger versorgen, eignen sich hierfür am besten manuelle Spritzgeräte. Spritzstrahl und -druck lassen sich hier genauestens regulieren, sodass Wirkstoffe sehr gezielt ausgebracht werden können und die Pflanzen geschont werden.

Die gut dosierbare Anwendung eignet sich daher besonders für empfindliche Pflanzen in jungen Wachstumsstadien. Aber auch Flächenkulturen wie Salatbeete, Jungpflanzen und Setzlinge sowie Zierpflanzen in Blumenkästen können so optimal gepflegt werden.
Zudem entsteht bei der Verwendung von Spritzgeräten aufgrund der größeren Tropfenform keine „Sprühwolke“. Die Tropfen landen also sicher auf der zu behandelnden Pflanze und nicht in fremden Gärten.

Unsere Spritzgeräte gibt es in verschiedenen Abstufungen: als einfache Handspritzgeräte für den Einsatz in Haus und Garten bis hin zu rückentragbaren Geräten für professionelle Anwendungen in Gewächshäusern und auf mittelgroßen Anbauflächen. Zudem können Sie die Einsatzmöglichkeiten der einzelnen Geräte mit dem passenden Zubehör wie etwa Verlängerungsrohren und Düsen erweitern. Hier finden Sie einen Überblick über die STIHL Spritzgeräte.

Spritzgeräte gibt es in verschiedenen Größen wie das STIHL SG 11 oder das STIHL SG 51.

Sie pflegen Pflanzen optimal: Spritzgeräte lassen sich gezielt im Garten und in der Landwirtschaft einsetzen.

Mit hoher Sprühweite für große Flächen: STIHL Sprühgeräte

Sollen größere Anbauflächen und hohe Gewächse behandelt werden, bringen Sprühgeräte das gewünschte Ergebnis, da sie sich durch eine hohe Sprühweite auszeichnen. Mit ihrem starken, langen Luftstrom erreichen sie auch weiter entfernte Zielflächen und ermöglichen es, in einem Arbeitsgang gleich mehrere Pflanzen zu besprühen. Zudem werden die Blätter der Pflanzen durch den Luftstrom in Bewegung versetzt, wodurch auch tiefer liegende Blattschichten und die Blattunterseiten benetzt werden.

Ihre Pflanzen werden so beispielsweise von allen Seiten mit Schutzmittel gegen Parasiten und Pilze benetzt und optimal geschützt. Das erleichtert Ihnen sowohl die Pflege von Obstbaumplantagen, Weinreben und Beerensträuchern als auch von hochgewachsenen Gemüsepflanzen wie Tomaten.

Sprühgeräte wie das STIHL SR 450 können weiter dafür genutzt werden, Pflanzensamen, Pulver oder Granulate schnell und flächendeckend zu verteilen. Das ermöglicht es Ihnen, auch große Felder komfortabel zu bestäuben.

Auf unserer Webseite finden Sie einen Überblick zu unseren vielseitigen STIHL Sprühgeräten.

Sprühgeräte kommen in Weinreben sowie in Obstplantagen zum Einsatz.

Im Weinbau und der Obst- und Gemüselandwirtschaft erleichtern Sprühgeräte die Ausbringung von Schutz- und Stärkungsmitteln.

Leicht aus dem Handgelenk

Was alle STIHL Spritz- und Sprühgeräte vereint, ist ihre ergonomische Bauweise, die Ihnen – neben einer vollen Leistungsstärke – stets einen hohen Trage- und Arbeitskomfort bietet. Besonders für die Behandlung von großen Flächen sind leichte, kompakte und zugleich ergiebige Geräte mit einem hohen Fassungsvolumen unverzichtbar.

Warum viele Handgriffe tätigen, wenn schon wenige ausreichen? Die Spritz- und Sprühgeräte sind einfach und schnell zu bedienen: Schnelle Umbaumechaniken, leichtgängige Pumpen und Einhand-Multifunktionsgriffe machen Ihnen die Arbeit so angenehm wie möglich.

Sie möchten eine persönliche Beratung, welches Spritz- oder Sprühgerät aus dem STIHL Sortiment das richtige für Sie ist? Dann besuchen Sie einfach einen Fachhändler in Ihrer Nähe.

Checkliste zum Umgang mit Pflanzenschutzmittel.

Die wichtigsten Tipps zum Arbeiten mit Pflanzenschutzmittel.

Beachten Sie bei der Arbeit mit allen STIHL Geräten stets das Tragen der vorgeschriebenen Schutzkleidung. Alle unseren Empfehlungen hierzu finden Sie in der jeweiligen Bedienungsanleitung Ihres Geräts. Auch länderbezogene Sicherheitsvorschriften z. B. von Berufsgenossenschaften oder Behörden des Arbeitsschutzes können Ihnen hierzu wichtige Hinweise geben.

Sie möchten die wichtigsten Tipps zum Umgang mit Pflanzenschutzmitteln auf einen Blick? Dann schauen Sie sich gleich unsere praktische Checkliste zum richtigen Umgang mit Pflanzenschutzmittel an.

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.