Motorsägen-Power, aber richtig: So finden Sie die passende Antriebsart

Der richtige Antrieb macht’s: STIHL bietet für jedes Einsatzgebiet die Säge mit dem passenden Motor. Denn ob in Parks oder Wohnanlagen, bei der Waldarbeit oder zu Hause im eigenen Garten – verschiedene Aufgaben verlangen nach unterschiedlichen Motorsägen. Mit dem richtigen Werkzeug erzielen Sie schließlich nicht nur die besten Ergebnisse, die Arbeit geht Ihnen damit auch leichter von der Hand. Als zentraler Faktor bei der Wahl eines Arbeitsgerätes sollte die Antriebsart berücksichtigt werden – wie sich aber entscheiden zwischen akku-, benzin- und elektrobetriebenen Motorsägen?

In diesem Beitrag stellen wir Ihnen die Vorteile und Nutzen der verschiedenen Antriebsarten vor. Sie erfahren dabei, was es bei der Auswahl einer passenden Motorsäge zu beachten gilt.

STIHL Motorsägen gibt es mit einem Benzin-, Akku- oder Elektroantrieb,

Ob eine Benzin-, Akku- oder Elektromotorsäge die richtige ist, hängt vom entsprechenden Einsatzbereich ab.

Elektro-Motorsägen: Leistungsstärke auf Knopfdruck

Einfach ans Stromnetz anschließen, per Knopfdruck einschalten und es kann losgehen: Die Arbeit mit einer Elektro-Motorsäge ist denkbar einfach. Gelegenheitsarbeiten auf dem Grundstück wie das Sägen von Brennholz sind mit den kleineren, handlichen Modellen schnell erledigt. Auch für das Handwerk eignen sich die Kettensägen mit stärkeren Elektro-Motoren. Sie zeigen, dass auch professionelle Sägewerkzeuge nicht laut sein müssen. Denn dank der ausgefeilten Elektronik der STIHL Geräte verbinden sich bei einer elektrobetriebenen Motorsäge eine geringe Lautstärke mit einer starken Leistung.

6 Gründe, warum eine Elektro-Motorsäge das richtige Werkzeug für Sie ist

  1. Start auf Knopfdruck: Noch einfacher kann eine Motorsäge nicht gestartet werden. Mit einem Elektro-Gerät können Sie überall da sägen, wo ein Stromnetz vorhanden ist – und das in nur wenigen Augenblicken. Um Anwerfkräfte beim Start müssen Sie sich erst recht keine Gedanken machen.
  2. Keine Spur von Kraftstoffen: Auf einen aufgefüllten Benzinkanister können Sie bei Ihren Sägearbeiten verzichten; Sie brauchen die Motorsäge lediglich mit einem Kettenhaftöl zu betanken. Durch den Verzicht auf jegliche Benzingerüche sind elektrobetriebene Geräte daher besonders angenehm in der Anwendung.
  3. Verzicht auf Abgas: Die Arbeit mit einer Elektro-Motorsäge ist stets emissionsfrei. Für Sägearbeiten in Innenräumen sind die Elektro-Motorsägen somit bestens geeignet. Zudem entlasten Sie nicht bloß die Umwelt – auch Ihre eigene Nase profitiert vom geruchlosen Betrieb der Motorsäge.
  4. Ein starkes Ding: Mit einer Aufnahmeleistung von bis zu 2.500 Watt meistern Sie Ihre Säge-Aufgaben effektiv und sauber. Das ist eine Leistung, die mit der eines Benzin-Motors vergleichbar ist. Der Trumpf: Bei elektrobetriebenen Motorsägen haben Sie es mit einer deutlich geringeren Lärmemission zu tun.
  5. Kettenbremse für noch mehr Sicherheit: Alle STIHL Elektro-Motorsägen sind mit dem wirksamen System QuickStop Super ausgestattet. Wird der Schalthebel losgelassen, stoppt die Sägekette in Sekundenschnelle. Damit haben Sie die extra Portion Sicherheit, ohne Kompromisse einzugehen.
  6. Komfortables Handling: Bei allen Modellen ab der MSE 170 sorgt ein Softgriff für die perfekte Arbeitsergonomie. Denn die Hand wird bei den Sägearbeiten weitgehend entlastet. So machen die Sägeaufgaben erst so richtig viel Spaß.

Alle STIHL Elektro-Motorsägen auf einen Blick finden Sie auf unserer Website.

Brennholz wird mit einer Elektro-Motorsäge gemacht.

Überall da sägen, wo Strom ist: Die Arbeit mit einer Elektro-Motorsäge ist unkompliziert.

Akku-Motorsägen: perfekte Helfer für Holzarbeiten und die Gartenpflege

Sie legen Wert auf geräuscharmes Arbeiten? Akku-Motorsägen sind die ideale Wahl, wenn Sie Holzarbeiten rund um Haus und Garten erledigen wollen. Dabei bewegen Sie sich zum Beispiel beim Bau des neuen Gartenzauns oder dem Ausbessern der Terrasse ohne Kabel ganz flexibel durch den Garten. Außerdem sind die Motorsägen leicht zu bedienen und bieten jede Menge Komfortmerkmale. Dank spezieller Akkus reicht übrigens eine kurze Ladezeit aus, bis die kompakten Helfer zum nächsten Einsatz bereit sind.

Was spricht für eine Akku-Motorsäge?

  1. CO2-freier Betrieb: Durch den Verzicht auf jegliche Abgase schonen Sie nicht nur die Umwelt; auch Ihre eigene Nase profitiert vom geruchlosen Betrieb der Motorsäge. Insbesondere bei Sägearbeiten in geschlossenen Räumen sind Akku-Motorsägen somit bestes geeignet.
  2. Gehörschutz? Von wegen! Die Arbeit mit Akku-Geräten ist so leise, dass Sie auf einen Gehörschutz verzichten können. Sie eignen sich daher bestens für lärmsensible Bereiche und schonen die Ohren und Nerven Ihrer Nachbarn.
  3. Mit Leichtigkeit sägen: Aufgrund des geringen Eigengewichts der STIHL Akkus dürfen Sie sich auf ein leichtes Arbeitsgerät freuen. So sind auch längere Einsätze gleich viel bequemer. Besonders bei den Geräten aus dem AkkuSystem COMPACT handelt es sich um echte Leichtgewichte.
  4. Herzstück Akku: Entscheidend für das effiziente Arbeiten mit einer Motorsäge ist natürlich ihre Leistungskraft. Das garantiert bei uns der starke Lithium-Ion-Akku. Aufgrund seiner einheitlichen Form lässt sich dieser innerhalb eines Systems zudem geräteübergreifend einsetzen. Sie haben die Wahl zwischen dem AkkuSystem COMPACT für den anspruchsvollen Privatgebrauch und dem AkkuSystem PRO für den professionellen Einsatz. Dank des durchdachten STIHL Ladesystems sind die Geräte weiter schnell wieder einsatzbereit, wenn der Akku einmal leer ist.
  5. Präzise Schneidleistung: Dank der Sägekette 1/4″ P Picco Micro 3 (PM3) zeichnet die Akku-Motorsägen ein feiner, sauberer Schnitt aus. Das weiche Schneidverhalten und die niedrigen Vibrationen gewährleisten einen guten Arbeitskomfort.
  6. Einfach spannen: Freuen Sie sich zudem auf eine einfache Montage und Demontage der Sägekette, denn das Kettenschnellspannsystem ermöglicht es, diese ganz ohne zusätzliches Werkzeug nachzustellen. Einfach die Verschraubung des Kettenraddeckels lösen, die Kette spannen und den Deckel wieder befestigen.

Hier geht es zur Übersicht über unsere akkubetriebenen Kettensägen.

Brennholz machen mit einer Akku-Motorsäge.

Zum Sägen von Brennholz ist die Akku-Motorsäge nicht nur effizient, sondern auch schnell einsatzbereit.

Benzin-Motorsägen: für ein Maximum an Power

Große Bäume fällen und entasten, Stämme ablängen und zum Brennholzmachen aufbereiten: Das Sortiment reicht von benzinbetriebenen Motorsägen für den privaten Gelegenheitsgebrauch bis hin zum professionellen Hochleistungseinsatz. Kurz gesagt: Bei Motorsägen mit Benzinmotor dürfen Sie auf eine hohe Leistungsstärke vertrauen.

Wann ist eine Benzin-Motorsäge unverzichtbar?

  1. Wetterunabhängig einsetzbar: Ganz egal ob es regnet oder schneit, mit einer benzinbetriebenen Motorsäge können Sie bei jeder Witterung draußen sägen. So ist ein kurzfristiger Wetterumbruch bei der Arbeit kein Problem. Wenn es im Winter so richtig kalt im Wald wird, schaltet sich bei allen Motorsägen mit dem „V“ in der Modellbezeichnung die praktische Vergaserheizung ein. Modelle mit einem „W“ in der Bezeichnung sorgen dank Griffheizung zudem für warme Finger bei frostigen Temperaturen.
  2. Erhöhter Leistungsbedarf? Geräte mit Benzinmotor leisten selbst bei den härtesten Sägeaufgaben ganze Arbeit. Von Privatgebrauch bis Profieinsatz; Sie haben die Wahl zwischen starken Kompaktmotorsägen bis hin zu Kraftpaketen mit maximaler Leistung.
  3. Absolute Bewegungsfreiheit: Einen Anschluss ans Stromnetz? Brauchen Sie nicht. Genießen Sie stattdessen die völlige Bewegungsfreiheit bei Ihrem Einsatz am Holz.
  4. Voller Durchzug voraus: Dank der Hartmetall-Sägeketten Duro 3 bewegen sich Benzin-Kettensägen problemlos durch hartes oder verschmutztes Holz. Zudem bleibt die Rapid Duro auch bei extremer Beanspruchung mindestens zehnmal länger scharf als herkömmliche Sägeketten.
  5. Schnittstärke auf ganzer Länge? Je nach Anwendung und Ihrem Bedarf an Leistung können Sie für unsere Benzin-Motorsägen auch Sägeketten und Führungsschienen in unterschiedlichen Schnittlängen erwerben. So sind Sie für Ihre individuelle Herausforderung bestens gerüstet – selbst an Stämmen mit größeren Durchmessern.

Entdecken Sie hier unser breites Sortiment an Benzin-Motorsägen.

Benzin-Motorsäge wird im Wald gestartet.

Ein gleichmäßiger Zug am Anwerfseil und schon steht die Benzin-Motorsäge für die Arbeit im Wald bereit.

Einfach für jeden das Richtige: Super Sägen Wochen von STIHL

Ob Akku, Benzin oder Elektro, wir haben für jedes Projekt den passenden Antrieb. Bei den Super Sägen Wochen von STIHL können Sie sich noch bis 25. November jede Menge Aktionsangebote rund um die Motorsäge sichern. Hier finden Sie einen teilnehmenden Fachhändler in Ihrer Nähe.

STIHL Super Sägen Wochen 2018

Bei den Super Sägen Wochen gibt es jede Menge Aktionsangebote rund um die Motorsäge.

Kommentare lesen und kommentieren

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.