Baumpaten in Qingdao

2012 startete STIHL Qingdao ein ganz besonderes Vorhaben: Baumpflanzungen auf dem Werksgelände sollten ein sichtbares Zeichen des Respekts und der Wertschätzung sein, die STIHL den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern entgegenbringt.

STIHL fragt, Robert Ebner antwortet

„In meiner Ausbildung war der Name STIHL immer präsent,“ sagt Robert Ebner (29) Forstwirtschaftsmeister und Sportholzfäller. In unserem Gespräch verrät er uns, mit welchem STIHL Gerät alles angefangen hat und weshalb die STIHL TIMBERSPORTS WM 2013 ein ganz besonderes Erlebnis für ihn war.

Deutscher Gartenbuchpreis 2015

„Ein Gang durch den Garten bedeutet für mich Erholung pur. Es gibt dabei immer viel zu entdecken. Hier sprießt plötzlich etwas aus der Erde, dort ist etwas gewachsen oder hat sich verändert. Die Natur kennt keinen Stillstand. Und das Schöne an einem Garten ist, dass einem die Arbeit nie ausgeht.“
Dr. Rüdiger Stihl im Interview zum Deutschen Gartenbuchpreis 2015.